10. Contao Austria Stammtisch

Fachsimpelei, Planung und Spaß

Hallo meine Lieben,

der 10. Stammtisch stand ganz im Zeichen des Contao Austria Day. Nachdem viele aus der Arbeitsgruppe anwesend waren, konnten doch einige größere Entscheidungen auch gemeinsam getroffen werden.

Während ich weiterhin Facebook und Twitter bediene, wird Andreas Stocker die Messages in die Contao Google+ Gruppe tragen und Eva Broermann wiederum in die Xing Contao Gruppe.

Michael Morgenbesser hat sich für die Besucher des Contao Austria Days was Besonderes einfallen lassen: Wer statt der Stadtbesichtigung am Sonntag lieber das Umland von Wien kennen lernen möchte, kann sich ihm anschließen. Mit einer Gruppe von maximal sechs Leuten unternimmt er eine Wanderung im Herzstück der berühmten Wachau und folgt den Spuren von Richard Löwenherz!

Diese vierstündige Tour erfordert Trittsicherheit, Schwindelfreiheit und etwas Kondition. Gutes Schuhwerk und der Witterung entsprechende Kleidung sind dringend empfohlen. Abfahrt ist um 8 Uhr in Wien, Rückkehr (Wien) bis spätestens 17 Uhr. Treffpunkt und weitere Informationen werden den Teilnehmern noch bekannt gegeben. Bei Schlechtwetter wird ggf. eine andere Tour geplant oder es erfolgt eine Absage.

Anmelden könnt ihr euch bei mir, ich leite es dann an Michael weiter. Jeder Teilnehmer möge dazu vor Ort eine Spende ab 20 Euro aufwärts je nach Belieben geben, die wiederum zur Gänze dem Contao Austria Day zu Gute kommt. Danke an Michael für das tolle Angebot. Wir hoffen, dass wir euch mit und rund um den Contao Austria Day eine einzigartig-schöne Zeit in Wien ermöglichen können!

Bei Interesse könnt ihr euch auf Michaels Website Gusto holen:
http://www.wienerwandern.at/auf-den-spuren-loewenherzs.html

Desweiteren haben wir einen Konzertabend am Freitag angedacht, um einen musikalischen Rahmen für das Get-Together zu schauen, sei es durch das Engagement eines österreichischen Künstlers oder aber durch einen Abend mit DJ und der Gelegenheit zu Jam-Sessions. Wir werden diesen Gedanken noch ausarbeiten und schauen, ob es passt.

Wie immer war es ein feines Communitytreffen - und das nächste folgt ja schon in einem Monat!

Christine,

für das Organisatorenteam Christine, Johannes und Klaus

 

Kommentare