Twitter Bootstrap 2.3.2 + Contao

von Johannes Pichler

Am 5. Stammtisch hatte ich das Vergnügen zusammen mit Klaus Gansberger einen Vortrag zum Thema Twitter Bootstrap 2.3.2 zu halten. Weiters haben wir ein kleines Modul vorgestellt, welches das Gridden in Contao auf Artikel-Ebene sowohl mit Contao 12-Spalten Grid als auch mit dem fixed & fluid Grid von Twitter Bootstrap vereinfachen soll.

Die Resonanz war sehr positiv, was mich natürlich gefreut hat.

 

Die Präsentationsfolien sowie Download des vorgestellten Moduls sind unten angeführt:

 

Twitter Bootstrap 2.3.2

 

 

Präsentation als PDF herunterladen

application/pdf Twitter Bootstrap (13,8 MiB)

 

Artikel GRID

Das Artikel GRID Modul benötigt mindestens Contao 3.1.0

Anmerkung:
Dieses Modul ist noch nicht ganz fertig, da eine wesentliche Komponente noch hinzugefügt wird, der Content-Container. In dieser Version ist er noch nicht dabei, wird aber bei Gelegenheit hinzugefügt. Weiters sind derzeit auch nur die .html5 Templates drinnen und nur die Sprache DE.

Installation:

  1. Unten angefügtes Zip herunterladen.
  2. Entpacken und den Ordner grid_article nach TL_ROOT/system/modules/ kopieren.
  3. Im Backend auf Erweiterungsverwaltung gehen und Datenbank aktualisieren.
  4. In Themes->Module ein neues Frontendmodul erstellen
    (Artikel mit 12 Spalten-Layout).
  5. Im FE Modul "Artikel mit 12 Spalten-Layout" das Gridverhalten einstellen
  6. Im Seitenlayout die Artikel-Module gegen das neu erstellte Modul
    "Artikel mit 12 Spalten-Layout" austauschen.
  7. Im Artikel können nun die Einstellungen zu den Spalten vorgenommen werden.

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Kommentar von MMM |

Danke für den guten Vortrag!
lg martin

Antwort von Johannes Pichler

Danke, gerne!

Kommentar von Thomas |

Toll! Wirklich gelungen und ich würde es gerne im neuen Buch erwähnen!
Viele Grüße
Thomas

Antwort von Johannes Pichler

Hallo Thomas!

Christine hat mich bereits angerufen. Ich melde mich heute noch bei dir.

LG, Johannes

Kommentar von slind |

Bekomme 4. das mit dem Frontend Modul irgendwie nicht hin. Bei mir ist da kein neues aufgetaucht. Hat sich da was mit 3.1.1 geändert ?

Antwort von Johannes Pichler

Du musst es auch erstellen Zwinkernd

Kommentar von Peter |

hi, bin gerade über den artikel gestolpert. gefällt mir. es heißt, dass die wesentliche komponente "artikel-container" noch fehlen würde. gibt es da etwas neues? wann ist damit eventuell zu rechnen?

Antwort von Johannes Pichler

Hallo Peter!

Derzeit testen wir das Modul gerade in diversen Installationen. 

Die Grid-Möglichkeit ist derzeit auf Artikel- und Content-Ebene möglich. Beim Content wollten wir erst eine andere Art der Umsetzung verfolgen, haben es jetzt aber so gelöst wie beispielsweise der Content-Slider.

Weiters haben wir die Framework-Auswahl auf Contao, Bootstrap 2 und Bootstrap 3 erweitert.

 

Ich werde schauen, dass ich es im Laufe der nächsten Woche mal als Beta ins ER stelle.

LG, Johannes