Professionelle Webtexte & Content Marketing von Michael Firnkes

Professionelle Webtexte

Heute rezensiere ich wieder einmal ein Buch aus dem Verlaghaus Hanser, und zwar eines, das mich als Journalistin, Buchautorin und Texterin speziell interessiert hat: Professionelle Webtexte & Content Marketing.

Wir kennen es alle: „Den Text schicke Ihnen eben mal vorbei“ und das was dann vom Kunden kommt, kann ganz akzeptabel sein - oder eine Katastrophe. Im zweiteren Fall ist guter Rat teuer, denn eine Website ist nicht nur so gut wie das kreative Layout, die schönen Bilder, sondern auch wie der Text darin! Ein Stiefkind ist Text in der modernen Webgestaltung, die Gelder fließen meist in Design und Technik, „das bißchen Text schreiben wir schon selber, das kann ja nicht so schwer sein“. Dass Text aber nicht gleich Text ist, wissen viele Unternehmer nicht, auch manche Agentur lässt hier Know-How vermissen.

Dieses Buch kann abhelfen! Autor, Informatiker und hauptberuflicher Blogger erster Stunde Michael Firnkes lässt auf 414 Seiten seines Buches für Unternehmer, Selbständige, Freiberufliche und Marketingverantwortliche aus allen Branchen kaum Fragen offen. Es spannt das Buch einen Rahmen von der Theorie des Webtexte schreiben hin zur Praxis, behandelt die verschiedenen Arten der Texte, Sonderformen und die Besonderheiten, die Print von Webtext unterscheidet.

Ein eigenes Kapitel widmet Firnkes den Strategien für Onlinemarketing und SEO, zeigt typische Fehler und bespricht die verschiedenen möglichen Strategien. Auch hier fehlen die nützlichen Beispiele aus der Praxis nicht. Aber was wenn der Text so ganz und gar nicht im Haus erstellt werden will und kann? Outsourcing ist auch hier das Zauberwort und Firnkes widmet diesem Bereich ein eigenes Kapitel.

Wer ein Gefühl für Textoptimierung bekommen möchte, lese am besten die spannenden Fallstudien ab Seite 331 – vom Onlineshop über das Steuerbüro bis hin zum Lieferservice zeigt Michael Firnkes anhand knapper Tipps und kurzer Beschreibungen und bebildert mit Screenshots, wo bei einigen Firmen so mancher Text-Hund begraben liegt, während an anderer Stelle Unternehmen mit intelligenten Lösungen glänzen. Gespickt wird das Ganze mit „Praxistipps“ und „Hinweis“-Blöcken, die wichtige Information zum Kapitel und meist auch weiterführenden Links bieten.

Michael Firnkes ermutigt von der ersten Seite an, loszulegen und verschiedene Strategien auf Reichweite und Kundenreaktion auszuprobieren – es geht eben doch nichts über die Praxis. Das Buch legt man sich am besten als Ratgeber und Nachschlagewerk neben seinen Computer und arbeitet sich durch die Hülle und Fülle an Vorschlägen, Tipps & Ideen hindurch.

Alles in allem ein sehr spannendes Werk – empfehlenswert für alle, die mit Texten beruflich zu tun haben und alle, die wissen wollen, wie es hinter den Kulissen des modernen Webworkers aussieht. Durch die Fülle an praktisch vorgestellten Tipps kommt ganz sicher jeder Leser - und (werdende) Texter - auf seine Kosten.

Michael Firnkes, Professionelle Webtexte, Hanser Verlag

2., erweiterte Auflage 01/2014
414 Seiten. Fester Einband

ISBN: 978-3-446-43909-2

Buch: € 29,99 (E-Book-Code im gebundenen Buch ebenfalls enthalten)

E-Book ISBN: 978-3-446-43954-2

E-Book (PDF): € 23,99

Der Link zur Hanser Verlag Buchseite

Der Link zum Blog des Autors

 

Ich wünsche euch viel Freude beim Lesen und Texten,

 

eure Christine

Contao Austria Community Organisation

Zurück

Einen Kommentar schreiben