Lesenswert

von Ronald Boda

Cover des Buches Flexible Boxes
2. Auflage von P. Müllers Flexible Boxes

Peter Müllers jüngste Ausgabe von Flexible Boxes übertrifft alle Erwartungen an ein fundiertes Werk zum Thema modernes Webdesign. In gewohnt humorvoller Weise bringt der Autor die an sich trockene Materie der HTML und CSS Programmierung vor. Er spart dabei auch nicht mit historischen Details, die für ein fundiertes Verständnis sorgen.

Ein besonderes Augenmerk legt Peter Müller auf die Möglichkeiten, die HTML5 und CSS3 für Bilder und Videos bieten. Gerade in diesem Bereich hat sich in den letzten Jahren sehr viel getan. In Kombination mit dem weiteren Schwerpunkt "Responsive Webdesign" lassen sich durch Peter Müllers gut zusammengestelltem Buch einfach moderne Webseiten erstellen.

Zudem gewährt er einen hervorragenden Ausblick auf kommende Technologien und spart dabei ebenfalls nicht an praktischen Anwendungsbeispielen. Dadurch wird das Buch auch in Zukunft ein interessantes Nachschlagewerk bleiben.

Könnte ich an dieser Stelle die berühmten Sterne vergeben, dann wären es glatte 5 Sterne! Danke Peter für dieses Buch, das mir bei einem aktuellen Projekt weitergeholfen hat!

Facts zum Buch:

503 Seiten, broschiert, 27 mm. Mit Materialien zum Herunterladen. Fachgutachter Jens Grochtdreis. Flexibles Handbuchformat 17,2 x 23 cm. Schwarzweiß gedruckt auf holzfreiem 90g-Offsetpapier. Lesefreundliche Serifenschrift (The Antiqua B 9,35 Pt.). Einspaltiges Layout mit zahlreichen Abbildungen und Tipp-Kästen. Informationen zum Buch. Preis € 29,90

E-Book zum Herunterladen in den Formaten PDF (38 MB), EPUB (47 MB) und MOBI (95 MB) sowie als Onlinebuch. Dateien sind DRM-frei, mit personalisierter digitaler Signatur. Drucken, Copy & Paste sowie Kommentare sind zugelassen. Abbildungen in Farbe. Inhaltsverzeichnis, Index und Verweise im Text sind verlinkt. Weitere Informationen zum E-Book. Preis € 24,90

Autorenportrait vom Rheinwerk Verlag

Webseite von Peter Müller

Mehr über den Autor des Blogartikels: Ronald Boda

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Kommentar von Johannes Pichler |

Hey Ronald,
thx for the review

Kommentar von Winfried Wengenroth |

Das Buch ist wirklich sehr gut und hat sogar mir als Einsteiger gut weiter geholfen.